Artikel mit dem Tag "kunst"



Danke an die FördererStiftung
deutsch · 31. Juli 2021
Danke an die liechtensteinische Stiftung die mich 17 Jahren lang an meinem künstlerischen Wege begleitete!

Geschenk
deutsch · 29. Juli 2021
Ich habe ein Bild gemalt und der Gemeinde Schaan geschenkt!

deutsch · 04. November 2020
Es gibt ein Work in Progress Projekt in dem interessierte KünstlerInnen & SchriftstellerInnen gerne mitmachen können. Danke im Voraus dafür!

deutsch · 10. Dezember 2018
Al' Leu, eidg. akad. Bildhauer und Publizist starb am 5.12.2018. Er war einer der Vlado Franjević am dessen künstlerisch-literarischen Wege wie kaum ein anderer unterstützte und mit besten Ratschläge beeinflusste/ermutigte. Vlado trauert hiermit um einen der besten Freunde!

deutsch · 15. Februar 2018
Vlado Franjević aus Liechtenstein (geboren in Kroatien) zeigt hier ein paar alten Werke die am Anfang seines künstlerischen Schaffens in St.Gallen entstanden sind. Sehr interessant, nicht!?

deutsch · 23. Januar 2018
Vlado Franjević aus Liechtenstein (geboren in Kroatien) malte vom 27.2.-1.3.2018 live in Berlin an der 20. internationalen Kongressmesse für innovativen Kundendialog CCW2018. Dabei malte er ein Acrylbild in der Grösse von 3x2 Meter.

deutsch · 29. Dezember 2016
Meine internationalen Auftritte wurden durch die freundlichen Förderungen der Kulturstiftung Liechtenstein, Stiftung Kommerzienrat Guido Feger und Privatpersonen ermöglicht. Für diese Grosszügigkeit danke ich recht herzlichst! Ich danke auch allen Instanzen und Privatpersonen die mein Schaffen und meine künstlerische Person anscheinend schätzen und mich deswegen zu grossartigen Events einluden, oder mir die freien Räume für die Ausstellungen gaben. Ebenfalls möchte ich der...

deutsch · 08. Dezember 2016
Al' Leu sprach zu meiner Kunst wieder. Am 7.12.2016 in der Galerie in Bahnhof (Klubschule Migros) St.Gallen. Bin sehr dankbar! Hier unten ist die von Al' verfasste und vorgetragene Ausstellungsrede zu lesen.

Vlado Franjevic, 3, biseri, hrvatski
hrvatski · 25. Mai 2016
Obično kad se probudim ovdje na "šrot placu", odnosno mjestu subkulturne umjetnosti po imenu ODONIEN idem si protegnuti noge do jednog skromnog kafića udaljenog nešto manje od kilometra. Kava nije ni izbliza dobra onoj koju mi draga moja Rajka kuha svako jutro doma u Lihtenštajnu... Ali to ovdje i nije toliko važno. Kava. Ovdje je važnije susresti ljude. Razmjeniti možda koju riječ...

deutsch · 17. November 2015
Hier die Auszüge einer Korrespondenz die ich am 17.11.2015 mit einem Künstlerkollege aus Deutschland geführt habe! Das Thema geht uns alle an und nicht nur die Künstler!

Mehr anzeigen