· 

Sommerferien 2012 - 5

Dieses Tagebuch fängt hier an und dessen vorrige Folge ist hier zu finden!

 

Gestern war an der Reihe ein Ausflug nach Konstanz am Bodensee in Deutschland und in den Sea Life. Wir fuhren von Triesen in Liechtenstein bis nach Konstanz ca. einundhalb Stunden lang. Das Wetter war nicht gerade wie wir uns gewünscht haben aber hauptsache es regnete nicht. Wobei, uns war es teilweise sehr kalt. Justin am wenigstens.

 

Am Eingang musste wir circa 15 Minuten in einer Schlange warten. Justin bekam kurz davor Haribo-Gummischildkroten. Und Rubelkärtchen so dass er die Chance zu gewinnen bekam.

 

Der Rundgang dauerte vielleicht nicht mehr als eine Stunde. Rajka wurde am meistens inspiriert und begeistert von den Qualen. Mir gefielen sie auch sehr. Wie die Rochen. Wir sahen Fische die lustige Kopfprofile haben. 

 

Am Ausgang konnte sich Justin nur sehr schwer entscheiden was er sich für die Erinnerung an diesen Tag kaufen möchte. Schlussendlich nahm er einen grossen Plüschhai. 

 

 

Wir waren wieder zu Hause wie vorgesehen kurz vor dem Justin zum Tennistraining gehen musste. Er trainierte mit zwei Girls die er oft zum Lachen bringt. Das könnte heissen, das Leben ist noch in Ordnung... 

 

 

Hier die nächste Folge dieses Tagebuchs.

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0